Enjoy the ride – it will be a good one

Radsport, Outdoorsport, Fotografie, Kultur, Lifestyle: Mit dem Cleat Magazin bringen wir zusammen, was wir leben und lieben. Digital, gedruckt, leidenschaftlich, authentisch.

Specialized: Soil Searchers

Trailbuilder sind die stillen Helden des Mountainbikens. Mit SOIL SEARCHING ruft Specialized nun eine Bewegung ins Leben, genau dies zu ändern.

Erfahre mehr

gear for tomorrow

Produkt-Empfehlungen aus der Cleat-Redaktion

Basso Palta

Gravelmaschine aus der italienischen Manufaktur Basso. Leicht, schnell, komfortabel und in fünf stylischen Lackierungen für maximale Street-Credibility. weitere Infos

Quicksilver SpinDye Jacket

Die Lieblingsjacke von Snowboard-Ass Mat Crepel. Gemacht für härteste Bedinungen, hergestellt aus recyceltem Polyester und nachhaltiger SpinDye-Färbung. 15K-Imprägnierung und PrimaLoft Black Eco. weitere Infos

F-Stop Gear Sukha

Fotorucksack für höchste Anforderungen. 70 Liter Packvolumen, wasserfest und mit verstellbarem Tragesystem weitere Infos

Alpina Sports 5W1NG Q CM limited edition

Alpinas legendäre 5W1NG. Ein Relikt der 80er Jahre, neu aufgelegt und noch stylischer. Bietet optimalen Schutz und Tragekomfort sowohl auf dem Bike, als auch auf der Piste. weitere Infos

P&Co Bolt Beanie

Klassische Wollmütze, angelehnt an die legendäre US-Navy Watchcap. Enger Schnitt. Erhältlich in zwei Farben. weitere Infos

Cleat für die Ohren: Unsere Playlisten auf Spotify

This is Cleat

Radsport ist unsere Leidenschaft – Outdoorsport unser Leben. Als Online-Magazin mit einer jährlichen Print-Ausgabe führen wir beides zusammen – und wagen dabei auch einen Blick über den Tellerrand. 

Wir sind ein Kollektiv von Journalisten, Fotografen, Sportlern und Medienschaffenden. Cleat ist für uns eine Metapher für die permanente Verbundenheit mit dem, was uns antreibt. An jedem verdammten Tag.

Featured.

Tugende – Let´s Go!

Der von Ryan Le Garrec und Lander Deldime produzierte Film begleitet die Athleten durch ihre persönlichen Höhen und Tiefen, einschließlich der Fahrer des Team Ruanda, für die es der erste Bikepacking-Trip überhaupt ist.

Mehr als nur Radfahren

„Ruanda ist ein erstaunliches Land, mit einer düsteren Vergangenheit. Doch man kann vor Ort den Drang zu leben, zu lieben, zu genießen, zu bauen, förmlich spüren. Es geht um Fortschritt, Entwicklung und auch darum, aus der Geschichte zu lernen“ Ryan Le Garrec.