Wir könnten hier einen ellenlangen Artikel darüber schreiben, was wir uns alles mit dem CLEAT-Magazin vorgenommen haben, wie wir die letzten Monate für diese Webseite geackert haben. Was wir alles anders machen wollen, in dieser sich immer schneller drehenden Welt. Wir könnten über journalistischen Anspruch, Medienkrise, Layout und zeitgemäße digitale Gestaltung philosophieren – und darüber wie wir das umsetzen wollen. Wir könnten ein großes Lamento auf die Radsport- und Outdoorszene anstimmen, über Authentizität, Fame-Bitches und über Instagram jammern.

Wir könnten uns aber auch einfach auf das Wesentliche beschränken, das wie folgt lautet:

Über die letzten Jahre hinweg haben wir immer wieder darüber gesprochen, wie geil es doch wäre, wenn es ein Magazin gäbe, das all die Dinge vereint, die wir lieben. Mit Cleatmag.de haben wir uns nun diesen lang geträumten Wunsch erfüllt. Wir sind ein Online-Magazin, mit einer Print-Ausgabe, die 1x pro Jahr erscheinen wird. Als Dachthema haben wir uns dem Radsport verschrieben, aber da wir seit jeher davon fasziniert sind, was für einzigartige Individuen sich im Outdoor- und Extremsport sonst noch so tummeln, wagen wir mit dem CLEAT-Magazin auch einen Blick über den Tellerrand. Outdoorsport hat jedem von uns eine Menge gegeben, dies ist der Versuch, etwas davon zurückzugeben.

In diesem Sinne: Enjoy the ride – it will be a good one!